top of page

Please wear this tonight... IMPULS#1

Dessous oder andere Kleidung zu verschenken birgt so einige Fallstricke. In unserem letzten Beitrag haben wir eine spannungsvolle Fantasie vorgestellt, bei der heute die Kleidung eine Hauptrolle spielen darf. Kommen wir nun zur Umsetzung!


Eine Frau in Dessous lehnt über einer Mauer.

Kleidung ist vielfältig

Hosen, Kleider, Shirts, Blusen, Hemden, Röcke, Strumpfhosen, Dessous, Anzüge, ... So viele Möglichkeiten!

Die oberste Regel vorweg: Stelle etwas bereit, das Dein Gegenüber auch mit Sicherheit genießt. Das setzt einiges an Einfühlungsvermögen, Kommunikation und Menschenkenntnis voraus. Und natürlich Konsens. Daher ist die Fantasie mit Kleidung (neben der riesigen Auswahl an Kleidungsstücken) auch so besonders tricky!


Die richtige Größe

Wie komme ich an die richtige Größe?

a) Du könntest hier mit halb-offenen Karten spielen und einfach nachfragen. So kannst du auch herausfinden, wie Dein Gegenüber zu dem Thema steht, wenn Du nicht sicher bist. Mache Dir keine Sorgen darüber, ob Du damit vielleicht die Überraschung verdirbst. Eine leichte Ahnung kann die Vorfreude ja auch anfeuern!

b) Sei einfühlsam: Nicht jede Person spricht gerne über die Größe. Aber keine Sorge, wir finden schon etwas Unabhängiges für Dein Paket.

c) Vielleicht kannst Du ja bei Gelegenheit einen Blick in das Waschetikett werfen?

d) Du kannst auch beim Shopping-Ausflug auf die Größe achten. Eine elegante Lösung wäre es, wenn die Person etwas anprobiert und Du später zurück kommst. Dann weißt du mit Sicherheit, dass es ihr passt und gefällt. Und Dein Kopfkino schmückt sich bis zum Date mit dem Sneak-Peek...


Wer bei der Fantasie direkt Dessous plant, hat übrigens die Königsdisziplin gewählt: Bei BHs mit der Vielfalt an Größe, Form und Material ist es sehr wahrscheinlich daneben zu liegen. Aber auch Anzüge oder Kleider wollen gut sitzen.


Nachhaltigkeit

Halte Ausschau nach nachhaltigen Labels (zum Beispiel erlich textil). Eine einfache Alternative zum Kauf wäre es, Deinem/Deiner Liebsten etwas rauszulegen. Es geht schließlich nicht darum, etwas Neues zu kaufen, sondern um Aufmerksamkeit. Mache Dir Gedanken darum, was besonders gut zur Aktivität passt. Was die Person gerne mal wieder tragen würde, aber sich zu selten die Gelegenheit dazu ergibt.


Vorsicht, Fallstricke

Vielleicht fühlt die Person sich gar nicht wohl in der Kleidung, die Du gerne an ihr sehen möchtest? Die Fantasie soll nicht dazu genutzt werden, sich über den Willen der Person hinwegzusetzen. Lege lieber ihren Lieblingspulli mit einer schönen Notiz raus. Damit zeigst Du Einfühlungsvermögen und gibst Sicherheit. Das Schöne an der Fantasie ist, dass sie wie ein Lückentext funktioniert und unglaublich viele Möglichkeiten bietet. Du kannst zum Beispiel den Lieblingspulli für das Autokino und beim nächsten Mal etwas wilderes planen. Vielleicht findest Du in der Zwischenzeit eine Variante von dem, was du gerne sehen möchtest, die Deinem Gegenüber auch gefällt!

Die Location unseres Dates ist ________ und ich überrasche die Person mit ________.

"Ich überrasche die Person mit:

neuer Lingerie" - Egal ob Boxershorts oder Body, erkundige Dich nach der richtigen Größe. Achte auch auf Material und Qualität, denn der Stoff wird zumindest eine gewisse Zeit lang der Haut schmeicheln… Die Überraschung sollte übrigens umso gemütlicher sein, je aktiver euer Date sein wird und je länger es dauert. Ihr wollt euch schließlich vollkommen auf euer Kribbeln konzentrieren!

dem Kimono" - Er eignet sich für kurze Ausflüge an wärmeren Tagen (mit entsprechend verdeckender Jacke) oder auch für ein Date bei der Person zuhause. Das Kleidungsstück ist für die Planung ein sehr dankbares Geschenk, da er etwas unabhängiger vom perfekten Sitz ist. Die Größen sind oft recht einfach gehalten und vergeben auch mal kleinere Verschätzungen. Außerdem ist er gemütlich und lässt der Person Raum, um Dich ihrerseits zu überraschen. Mit dem, was sie drunter trägt. Oder auch nicht...

einem "Darüber" - Ähnlich verhält es sich mit anderer Kleidung, die als äußere Schicht getragen wird. Zurück zum Beispiel Pulli-Autokino, das du mit einem Hinweis auf das, was du hoffst zu finden versüßen kannst ("Ich freue mich schon auf heute abend. Und auf das, was sich unter deinem Pulli befindet"). Oversize-Pullis sind wegen der einfachen Größenwahl empfehlenswert.

dem Mantel" - Risiko an! Die Notiz dazu lautet: "Please wear this tonight. ONLY this." Mehr muss man dazu nicht sagen.

etwas, das das Outfit ergänzt" - Zum Beispiel schöne Strümpfe, besondere Handschuhe, ... Vielleicht hat die Person ja einen Fetisch, den Du hier mit einbauen kannst?


Noch mehr Tipps

  1. Denke auch gerne an eine Farbe, die der Person besonders gut steht

  2. Frag die Profis! Ein Vorteil von Geschäften vor Ort ist die Beratung

  3. Suche Dir Kompliz:innen für einen Rat oder Hilfe bei der Umsetzung

  4. Spitze ist für alle da. Freimachen von Gendernormen hier bei Spitzenjunge.


Fallen Dir noch weitere Ideen ein? Schreibe uns gern eine Nachricht an info [at] porzelina.de


Konsens!

Ihr habt euch zu einem sexy-Date verabredet? Super, ran an die schlüpfrige Notiz! Du weißt nicht, worauf euer Date hinausläuft? Kläre vorher die Rahmenbedingungen, damit Dein Paket auch wirklich gut ankommt.

So oder so gilt: Selbst wenn es die sexy Dessous sind - sie sind kein Freifahrtschein. Nur Ja heißt Ja. In beide Richtungen:)


Genieße es

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Entwickle Dein ganz eigenes Szenario, versetze Dich in Dein Date hinein. Wenn Du dir unsicher bist: Keep it simple. Es muss keine große Geste werden. Nutze die Notiz, um Deine Intentionen anzuteasern. Sie ist ein sehr machtvoller Teil des Spiels. Und vor allem: Genieße es:)

So aufregend!


Und was ist mit Porzellan-Sexspielzeug?

Guter Punkt. Über Porzellan-Plug und Co. sprechen wir gerne nächstes Mal detailliert!


Herzlich - Deine Porzelina




コメント


bottom of page