top of page

Lai unterstützt Dich beim Beckenbodentraining. Dabei geht es nicht unbedingt darum große Kraft aufzubauen. Insbesondere Menschen, die verspannt sind, profitieren vom achtsamen Spielen mit Kugeln. Hier geht es darum, zu fühlen und zu entspannen, die Empfindungsfähigkeit zu erhöhen und aktive Impulse zu üben. 

Mit der Kugel kann natürlich auch aktiv vaginal trainiert oder gespielt werden, indem die verschiedenen Muskeln des Beckenbodens angesteuert werden. Auch durch passives Tragen findet eine Stimulation statt.

Aufgrund der individuellen Situationen empfiehlt es sich, mit wenigen Minuten Tragedauer zu starten und sich gegebenenfalls zu steigern. Wenn Du da unsicher bist, frage eine physiotherapeutische oder medizinische Fachkraft um Rat.

 

Lai ist durch die Vollguss-Fertigung und die stabile Form sehr robust. Die Liebeskugel wiegt circa 60 Gramm. Als Gewicht trainiert sie die unteren Muskeln, als Spielball stärkt sie die diverse Muskelschichten. Schaffst Du es, sie wandern zu lassen?

 

Griff – Durch die kleinen Mulden lässt sich Lai zum Einführen greifen. Zum Herausnehmen ist der Griff jedoch nicht unbedingt nötig: In eine entspannte Situation und Position begeben und die Kugel herausgleiten lassen. Der Beckenboden wird oft unterbewusst beeinflusst, also keine Panik, wenn sie noch nicht raus möchte oder außerhalb der Griff-Reichweite ist. Die Kugel kann nicht in Deiner Vagina verloren gehen und kann warten, bis Dein Beckenboden sich entspannt.

Liebeskugel Lai

49,00 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Maße
    Länge: ca. 51 mm
    Breiteste Stelle: ca. 33mm

    Gewicht: ca. 60 Gramm

Produkt
pexels-life-of-pix-8892.jpg

SPIELARTEN N°1

Temperature Play - Das Spiel mit warm und kalt.
Diese Spielart gehört mit ihrem Lustschmerz-Potential zum BDSM und kann bei dem Spiel mit der Macht ein interessantes Werkzeug sein.
Gänsehaut geht aber nicht nur im Kinky-Kontext: Eine prickelnde Kühle oder kuschelige Wärme eröffnet Spielräume am ganzen Körper.
Ob Eiswürfel, warmes Massageöl oder das Porzellantoy - experimentieren lohnt sich!
Spielarten

ACHTSAM

Hinweise zur Nutzung von Porzelina-Toys

dunkle haut mit feinen haaren.jpg
SPIEL
& IDEEN

Egal ob alleine, zu zweit oder mit mehreren... Porzelinas Toys sind in allen möglichen Konstellationen ein Bonus! Um dem Spiel einen kinky Akzent zu verleihen, lohnt es sich die Temperatur einzubeziehen. Deine Wunschtemperatur kann einfach angepasst werden: Warmes oder kaltes Wasser, im Kühlschrank, auf der Heizung, in der Sonne, auf der Wärmflasche, dem Körnerkissen...Wichtig: Teste die Temperatur des Toys (z.B. am Handgelenk), bevor du spielst. Sie sollte aus Sicherheitsgründen nicht außerhalb von 8-45°C liegen. Um Schäden zu vermeiden nicht mit kochendem Wasser in Kontakt bringen und nicht in die Kühltruhe legen. Dann steht dem Spiel nichts mehr im Weg!

fallender Porzellandildo.jpg
BRUCH
& SICHERHEIT

Unsere Toys sind für den bestimmungsgemäßen Gebrauch bruchsicher gestaltet. Es gibt jedoch Situationen, in denen sie Schaden nehmen können. Damit die Lust am Produkt lange bleibt: • Bei der Verwendung mit Gleitgelen, Ölen oder bei der Reinigung mit Seife darauf achten, dass sie nicht aus der Hand gleiten • Zwei Keramiktoys (oder ähnlich harte Toys) dürfen nicht gleichzeitig verwendet werden • Vor der Nutzung bitte immer auf Schäden prüfen und bei Rissen, Macken etc. nicht nutzen

Hand in Schaum.jpg
REINIGUNG
& LAGERUNG

Porzelina-Produkte sind pflegeleicht: Zur Reinigung genügt Wasser und etwas Seife. Auch Toycleaner kann hierfür eingesetzt werden. Wegen der besonderen Gleitfreudigkeit hier ein wenig acht geben, da sie leicht aus der Hand rutschen können. Deine Toys sind es wert ausgestellt zu werden! Egal ob Regal oder Vitrine - das Rampenlicht steht ihnen gut. Wer es diskreter mag bereitet ihnen einfach weiches Plätzchen im Nachttisch. So sind sie auch griffbereit für Action in den Laken...

Buch & Sicherheit
Achtsam
Schönheitsfleck.jpg

Schönheitsfleck,

nicht "Schönheitsfehler".

Wir verlangen mit unseren Ideen und der exzentrischen Formgebung der traditionellen Herstellungsweise viel ab, um ganz besondere Erfahrungen möglich zu machen. Dafür haben wir den einen oder anderen unkonventionellen extra-Arbeitsschritt zwischengeschaltet.

Jedes Produkt wird bei den zahlreichen manuellen Schritten von der jeweiligen Handschrift geprägt. Seine Herstellung und Geschichte wird durch diese sympathischen Spuren Teil des Produkts selbst. Schönheit liegt nicht in der künstlichen Perfektion,

sondern in der Authentizität.

Schönheit

AUF DER SUCHE NACH...

Zel.jpg

ETWAS GROSSEM?

Avo.jpg

ANAL?

Lai.jpg

ETWAS KLEINEM?

Gia.jpg

PRÄZISION?